VELO HAT WIEDER AUF

Start mit begrenzter (Werkstatt-) Kapazität

Stevens Bikes – stark reduziert

Die Umzugsplackerei haben wir hinter uns. Aber es ist noch einiges zu tun im neuen Laden. Für Beratung & Verkauf sind wir wieder für euch da – gerne mit Termin.

In der Ottilienstraße angekommen, müssen wir uns erst wieder »sortieren«. Es dauert noch, bis alles richtig rund läuft. Danke für euer Verständnis.

In der Werkstatt werden wir uns auf unsere Falträder und Bicicapace kon­zen­trie­ren. Für alle weiteren Service-Anfragen bitten wir euch um vorherige telefonische Absprache. In dem Zusammenhang möchten wir euch auch nochmals an die Kollegen von Pedalkraft an der Kleinweidenmühle erinnern.

VELO FERNSEH-TIPP

Dem Schmidt Max sein Klapprad

Max Schmidt moderiert »Freizeit« – ein vielfach aus­ge­zeich­ne­tes Magazin des BR Fernsehens. Weil es in der September-Sendung um Falträder geht, war er auch bei uns zum Drehen.

Wenn ihr wissen wollt, was man mit Herzkönig, Klammer und einem quitsch­or­an­gen Klapprad alles machen kann, empfehlen wir euch »Freizeit – Schmidt Max und die Klapprad-Reise«: Am 19. September um 18.45 Uhr im BR Fernsehen, oder in der BR Mediathek.

UMZUG

Erst Sommerpause – Dann Ottilienstraße 9

Nach über 30 Jahren Köhnstraße ziehen wir einen knappen Kilometer weiter in Richtung Süden: Ab September findet ihr uns in der Ottilien­straße 9, mitten im Bleiweißviertel.

Am 31. Juli war unser Laden in der Köhnstraße ein letztes Mal geöffnet. Für Umzug und Einrichten haben wir den August eingeplant. Vor­aus­sicht­lich ab Anfang September gehts in der Ottilienstraße 9 weiter: heller, ruhiger, mit ebenerdigem Zugang zum Laden und – Kundenparkplätzen! (Zufahrt über die Schweigger­straße 14). Wir freuen uns auf euch.

PANDEMIE

Fahrradkauf-Beratung & Probefahrt

Für Fahrradberatungen im Laden und Probefahrten würden wir uns weiterhin über eine vorherige Terminabsprache freuen. Zubehör- und Ersatzteilverkauf im Laden – bitte mit Maske.

Für einen Beratungstermin ruft uns an oder schickt uns eine E-Mail mit Angabe eurer Telefonnummer, wir rufen dann baldmöglichst zurück.

Bleibt gelassen, gesund und munter! Eure VELO-Crew

VELO 2021

Brompton, Birdy, Strida und Bicicapace

Stevens Bikes – stark reduziert

Es hat sich viel verändert bei VELO: Seit Saisonstart 2021 kon­zen­trie­ren wir uns hauptsächlich auf Falträder. Dazu gibt's noch die Kompakt-Lastenräder von Bicicapace im Programm.

Nach über 30 Jahren gibt es also bei VELO keine "normalen" City-, Touren-, oder Sport-Räder mehr. So wie sich unser Leben ändert, so hat sich auch unser Laden verändert: Durch die Erfahrungen mit unseren eigenen Bromptons im Alltag und auf Reisen haben wir bemerkt, was alles in dem Thema Faltrad steckt. Diese Be­geis­te­rung möchten wir jetzt noch umfassender an euch weitergeben.

Unser Zubehör- und Ersatzteilsortiment plus Werkstatt & Service richtet sich verstärkt auf's Faltrad aus. Deshalb können wir Reparaturen und Service für "große" Räder nur noch begrenzt anbieten. Wir empfehlen euch als Alternative zum Beispiel die Kollegen von Pedalkraft an der Kleinweidenmühle.

BROMPTON 2021

Brompton – Neue Farben und Aus für's Singlespeed

In der Saison 2021 gibt’s das klassische Brompton mit den silberfarbenen Anbauteilen in zwei neuen Farben: »Black Lacquer« und »Cloud Blue« …

Die Farben »Black«, »Racing Green«, »Tempest Blue«, »House Red« und »Signal Orange« aus der letzten Saison bleiben auch weiter im Programm. Unten, v. l. n. r..


Bei Technik und Ausstattung hat sich 2021 nichts verändert. Außer vielleicht – Hardcore-Puristen müssen jetzt ganz stark sein: Die Briten bauen kein 1-Gang Brompton mehr!

Interesse an einem Brompton-To-Go, ohne ewige Lieferzeit, zum Beispiel per »Call & Collect«? Unseren aktuellen Brompton Lagerbestand findest du hier in der Stock List.

BROMPTON SONDERMODELL

Brompton Black Edition 2021

Die 2021er Black Edition kommt: Die Modelle unterscheiden sich vom Brompton Classic durch schwarze Anbauteile und einen Rahmen in Hoch­glanz-Finish …

Diese Sondermodelle gibt's – heuer neu – in »Flame Laquer« und, wie schon 2020, in »Turkish Green«, »Rocket Red« oder natürlich auch im inzwischen traditionellen »Black«.


Wir haben rund 30 verschiedene Black Beauties für euch geordert, mit zwei oder sechs Gängen, standardmäßig mit Schutzblechen und Naben­dy­na­mo-Lichtanlage, einige zusätzlich mit Gepäckträger. Die Black Edition ist nur begrenzt und befristet verfügbar.

Interesse an einem Brompton-To-Go, ohne ewige Lieferzeit, zum Beispiel per »Call & Collect«? Unseren aktuellen Brompton Lagerbestand findest du hier in der Stock List.

DIENSTRAD STATT DIENSTWAGEN

Fahrrad-Leasing mit Zuschuss vom Fiskus

Die monatlichen Leasingraten für's Dienstrad entsprechen etwa 3 % des Anschaffungs­preises. Nach 36 Monaten ein Neues leasen oder das »alte« Gefährt übernehmen?

Ganz so simpel ist die Dienstrad-Rechnung nicht: Bei hochpreisigen Modellen – wie Birdy oder Brompton Electric – schont Leasing den Geldbeutel. Steuervorteil mit ein­ge­preist sind bis zu 40 % Ersparnis gegenüber Direktkauf drin, bei un­ein­ge­schränk­ter privater Nutzung.

Dienstrad-Leasing gibt’s für Arbeitnehmer und Selbstständige und ist gar nicht so furchtbar kompliziert! Wir arbeiten mit BusinessBike und Bikeleasing zusammen.

PRESSETERMIN

Faltradvergleich der Nürnberger Nachrichten

Jo Seuß ist erfahrener Faltradfahrer und Redakteur der Nürnberger Nachrichten. Zusammen mit dem NN-Fotografen Michael Matejka besuchte er uns zum Faltradvergleich.

Jo Seuß, Redakteuer der Nürnbgere Nachrichten, beim Faltradvergleich
Foto Michael Matejka / Nürnberger Nachrichten

Mit einem 6-Gang Brompton war der bekennende Faltradfan Jo Seuß recht flott unterwegs. Das Resümee des NN-Redakteuers könnt ihr auf nordbayern.de online nachlesen.

FALTRAD – STRIDA LT / STRIDA SX / STRIDA EVO

Dreieck mit 3 Gängen

Das Strida gehört zu unseren Faltrad-Favoriten: alltagstauglich, ölfreier Riemen-Antrieb, Scheibenbremsen, clevere Falt-Technik und eigenständiges Design.

Faltrad Strida
Spritzige Falt-City-Flitzer mit hohem Spaß-Faktor und prima Fahrverhalten im Triangel-Design

Bei VELO stehen alle drei aktuellen Modelle zur Probefahrt bereit: Das Strida LT, ein Basismodell mit 16″ Kunststofffelgen. Das Strida SX, der etwas andere, alltagstaugliche City-Falter mit 18″ Speichenrädern. Und das neue Strida EVO, als laufruhiger 18-Zöller mit 3-Gang Sturmey Archer Schaltung im Tretlager.

EVO Schaltung | Zum Vergrößern anklicken
EVO Schaltung | Zum Vergrößern anklicken
Bunte Stridas | Zum Vergrößern anklicken
Bunte Stridas | Zum Vergrößern anklicken

Der neue deutsche Strida-Distributor hat die Palette der lieferbaren Farben deutlich bunter gemacht, das gilt vor allem fürs Strida LT. Weitere Infos zum Strida und anderen Falträdern findest du hier.

© 2021 VELO RADSPORT GMBH